Aktuelle Meldungen

March 2010

Großer Ansturm bei Bauder in Köln


Vergrössern

Stuttgart, März 2010. Gut 600 m2 Standfläche reichten auf der Dach + Holz International kaum aus, um den Fachbesucherandrang bei der Paul Bauder GmbH & Co. KG aus Stuttgart zu bewältigen. Dachdecker und Zimmerer, Fachhandel und interessierte Fachleute ließen sich auf dem Spitzentreff der internationalen Dach- und Holzbaubranche alles zeigen, was der führende Dachspezialist an Innovationen im Bereich der Abdichtungs-, Dämm- und Begrünungssysteme zu bieten hat. Auf besonders große Resonanz stießen die neuen Dachsolarsysteme, aber auch die innovativen Möglichkeiten für die wärmedämmtechnische Sanierung flacher und geneigter Dächer begeisterten das Fachpublikum. „Die Messe war für uns ein großer Erfolg und die Bestätigung, dass wir mit unseren Produkten genau richtig liegen,“ fasst Paul-Hermann Bauder die vier stürmischen Kölner Messetage zusammen.

Der neu gestaltete, großzügige Messestand der Paul Bauder GmbH & Co. KG fand bei den Fachbesuchern der Kölner Dach + Holz International, dem Spitzentreff der internationalen Dach- und Holzbaubranche, große Beachtung. Es herrschte eine tolle Atmosphäre, von Krise war hier nichts zu spüren. Vor allem die Vorführstände mit Detailausbildungen in Bitumen und Kunststoff für Flachdächer und die Ausführung von Dämmlösungen für geneigte Dächer stießen auf enormes Interesse.

Als führender Hersteller von Dachsystemen präsentierte Bauder alle aktuellen Produkte des hochwertigen, umfassenden Sortiments für die Abdichtung, Wärmedämmung und Begrünung von Flach- und Steildächern. Am stärksten nachgefragt waren aber die neuen Solarsysteme BauderSOLAR FD 5 und BauderSOLAR LD 20. Diese anwenderfreundlichen Systemlösungen zur Nutzung erneuerbarer Energien begeisterten das Fachpublikum in ihrer sinnvollen Verknüpfung von Photovoltaiksystemen und deren Befestigung mit den Belangen der Abdichtung und Wärmedämmung.

Ebenso auf großes Interesse stieß das besonders flache Wärmedämmelement BauderVIP TE mit seinem Vakuum-Isolier-Kern, der die Wärmedämmung von Terrassen selbst bei sehr geringen Aufbauhöhen ermöglicht.

Die innovativen Bauder Dämmsysteme für Steildächer sorgten aufgrund der hohen Energiepreise und den Vorgaben der Energieeinsparverordnung EnEV erwartungsgemäß für großen Andrang.

Viele Kundenkontakte und Anfragen an allen vier Tagen machten die Messe zu einem großen Erfolg für Bauder.


Kontakt

Bauder Ges.m.b.H
Gewerbepark 16
4052 Ansfelden

Telefon: +43 (0) 7229 / 69130
Telefax: +43 (0) 7229 / 65518

info[at]bauder.at