Bauder Industriedachkleber

Bauder Industriedachkleber nach Vorgaben der Windsogberechung streifenweise oder vollflächig auf dem Untergrund aufgießen und Dämmstoff einlegen. Die offene Zeit darf nicht überschritten werden. Der Kleber ist feuchtigkeitsaushärtend. Bei sehr trockener Witterung kann das Anfeuchten der Klebebereiche hilfreich sein, zuvor Selbstversuch durchführen. Kleberreste mit Bauder Reiniger entfernen. Bauder Industriedachkleber ist nicht mit unkaschierten Kunststoffbahnen verarbeitbar.
Technische Daten:
MaterialEinkomponentiger PU-Kleber
Farbegelblich-grünlich
Viskosität6000 +/- 2000 m Pas
Verbrauchim Mittel ca. 300 g/m², je nach Windsogberechnung nach DIN 1055-4
Mindesverarbeitungstemperatur +5 °C
Lagerung6 Monate bei +10 °C bis + 20 °C im geschlossenen Gebinde
VerpackungseinheitKarton mit 6 Dosen
a. 2kg
Artikel-Nummer7535 0000
Detaillierte Informationen siehe Produktdatenblatt.

Downloads

Ausschreibungstexte

Damit wir Ihnen auch bei der Erstellung von Ausschreibungen und Leistungsverzeichnissen den bestmöglichen Service bieten können, haben wir unsere Produkte und Leistungen bei abk.at gelistet.

Hier finden Sie unsere Leistungsbeschreibungen bzw. Ausschreibungstexte gemäß ÖNORM B 2063.