BauderTHERMOFOL

Bei der Leichtdachabdichtung im Industrie- und Hallenbau sind oft nur einfache bis mittlere Anforderungen zu erfüllen. Bauder bietet dafür vielfältige Systemlösungen auf PVC-P-Basis. Die einlagige Abdichtung mit Bauder THERMOFOL erfüllt alle gängigen Standardanforderungen und ermöglicht eine sichere Verlegung im Neubau, aber auch bei der Sanierung.

Wissenswertes ...

Verlegung von Kunststoffbahnen. Kunststoffdachbahnen werden vorwiegend im System der losen Verlegung installiert. Die Lagesicherung kann durch mechanische Befestigung oder durch geeignete Auflast hergestellt werden. Für die mechanische Fixierung wird nach DIN 1055 -2005  Teil 4 ein Befestigungsplan für Saum-, Feld- oder Linienbefestigung erstellt. Für Auflastsysteme sind nur speziell ausgerüstete und geprüfte Dachbahnen einsetzbar. Die besonderen Belastungen wie stehendes Wasser, Mikroorganismen und Wurzelwachstum sind die Faktoren, die eine für diesen Anwendungsfall einzusetzende Dachabdichtung definieren. Die geringen Bahnendicken und die gezielte Ausrüstung der Produkte machen Kunststoffdachbahnen zu einem effizienten Abdichtungssystem, langlebig und sicher.